Alle Artikel im Storyblogger

Lidl spricht

Hei, da hat sich Lidl einen echten Profi an Land gezogen. Nach Jahren des Schweigens hat sich der Lebensmittel-Discounter einen Kommunikationschef zugelegt. Und der spricht gleich mit Spiegel online über seinen neuen Job. Und dass Thomas Oberle ein echter Kenner vor dem Herrn ist, das merkt man an dem folgenden Frage-Antwort-Spiel:

SPIEGEL: Nach dem Lidl-Schwarzbuch von Ver.di und der Diskussion um Arbeitsbedingungen warf Greenpeace Lidl jüngst vor, verunreinigtes Gemüse zu verkaufen. Lidl reagierte mit ganzseitigen Anzeigen, in denen drei Institute auftauchten, die Lidls Qualität bestätigen. Das eine Institut arbeitete aber offenbar gar nicht so eng mit Lidl zusammen.

Oberle: Von dem Problem mit dem Labor habe ich natürlich gehört. Ein Gespräch mit Greenpeace jedenfalls ist anberaumt. In den nächsten Wochen übrigens starten wir mit unserer neuen Biomarke „Bioness“.

Wahnsinn, oder? Innerhalb von drei Sätzen von der kritischen Anfrage zur Produktmeldung. Und kaum haben sie einen Pressechef, schon steigt die quantitative Berichterstattung an. Wenn auch gleich was Kriesiges. Ich bin gespannt in Zukunft mehr von Lidl zu hören…

Mehr lesen:

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.