Alle Artikel im Storyblogger

Wer wird Millionär?

Nun, manchmal tatsächlich der, der es am schlausten anstellt, so wie Alex Tew, über den ich hier bereits berichtet habe. Das kleine Cleverle aus England und seine millionenschwere Internetidee der Million Dollar Homepage haben im Netz ja durchaus für Wirbel gesorgt. Und nun ist es wirklich wahr geworden: Tew hat seine Millionengrenze erreicht. Die Seite ist voller Logos, der Student ein gemachter Mann.

Ein neuer Aspekt – zumindest für mich – in der Berichterstattung: Um die Lawine ins Rollen zu bringen, hatte sich Tew eine professionelle Pressemitteilung für 800 Euro gegönnt. Nun: Gut investierte PR-Ausgaben kann ich da nur sagen. Und ein sicheres Zeichen dafür, dass eine perfekte Idee nur dann zieht, wenn sie auch den Medien unterkommt.

Mehr lesen:

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.