China

Omas Matchmaking

„Das funktioniert doch alles nicht“, schimpft die chinesische Seniorin. „Meine Enkeltochter hat sich nach zwei Jahren völlig unglücklich scheiden lassen.“ Die Großmutter hat uns Gruppe deutscher Frauen gefragt, was wir von der seltsamen Partnersuch-Aktion in Shanghai’s „People Square“ halten. Sofort bildete sich eine Traube interessierter Chinesinnen um uns, die heftig mitdiskutierten. In dem Park treffen sich überwiegend Großmütter, die ihre Enkelkinder gut verheiraten wollen.

Oma

Sie hängen Suchanfragen an die Wäscheleine, teils mit Foto, meistens mit der Angabe des Monatsgehalts. Die Omas vereinbaren die Rendezvous und verhandeln über die Mitgift. Inzwischen mischen sich auch professionelle Agenturen ein, die das Matching übernehmen. Was im Westen partner.de ist, sind hier die Omas. Mit dem Unterschied, dass das Internet als Medium weniger emotionalen Druck ausübt als die Großmutter.

Kontaktanzeige

Ein gemeinsames Phänomen überall auf der Welt scheint zu sein, dass sich junge Menschen auf spontanes Verlieben nicht mehr verlassen. Schade.

Mehr lesen:

4 Replies

  1. Liebe Frau Haug,

    als Therapeutin, Coach und Paar- und Sexualberaterin finde ich das auch schade. Da fehlt das Absichtslose, Spielerische, die weichen Knie und Schmetterlinge im Bauch, wenn es spontan funkt. Das Anbandeln wird heute oft so ziel- und ergebnisorientiert geplant wie ein Meilenstein im Projektmanagement. Da geht aus meiner Sicht etwas ganz Wesentliches verloren: Das Staunen über den intelligenten Fluß des eigenen Lebens, geheimnisvolle Synchronizitäten, der Zauber natürlicher, überraschend erotisch prickelnder Begegnungen.

    Herzliche Grüße von Tübingen nach Tübingen

    Angelika Heinrich

  2. Und die Moral von der Geschichte: „manchmal muß man nicht den Wolf erlegen, um das Rotkäppchen zu bekommen, nein im Reich der Mitte muß es die Oma sein ! Die Gebrüder Grimm sind auch in China angekommen, nur anders…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.