Digitale Kommunikation·Fertigung

Fotowettbewerb: Wir l(i)eben Maschinenbau

Industriefotografie macht vieles erst sichtbar: Die Leidenschaft eines Maschinenbauers für fünf Tonnen Stahl. Die Bedeutsamkeit eines nur wenig Millimeter messenden Werkzeugs. Oder die Innovationskraft hinter einer neuen Werkzeugmaschine.
Der Fotowettbewerb „Wir l(i)eben Maschinenbau“ sucht nach diesen Motiven – und Storymaker lädt herzlich zur Teilnahme ein.

Denn auch wenn es nur Ansammlungen von digitalen Pixeln sind: Bilder können Geschichten erzählen. Sie sind das erfolgreichste „Format“ im Social Web. Und vier von fünf Journalisten wünschen sich Pressemitteilungen mit Fotos. Dennoch spielt die visuelle Kommunikation in der Maschinenbau-Branche bisher kaum eine Rolle.

Als Kommunikationspartner der AMB und der Maschinenbaubranche veranstaltet Storymaker gemeinsam mit der mav, der AMB und der Messe Stuttgart deshalb dieses Jahr erstmalig den Fotowettbewerb „Wir l(i)eben Maschinenbau“. Der Wettbewerb richtet sich an alle AMB-Aussteller, Hersteller von Werkzeugen und Werkzeugmaschinen sowie Industriefotografen. In den Kategorien „Innovation“, „Emotion“ und „Story“ werden die Siegerbilder auf der AMB ausgestellt.

Interesse geweckt? Hier gibt es mehr Informationen sowie die Einladung und Teilnahmebedingungen zum Download.

Und das sind die bisherigen Top-Einreichungen:

Übrigens: Storymaker begleitet den Wettbewerb und die Kampagne „Wir l(i)eben Maschinenbau“ auch in Social Media. Auf Facebook und Twitter werden die eindrucksvollsten Bilder veröffentlicht. Es geht außerdem um visuelle Kommunikation, ganz allgemein und im Maschinenbau – mit Tipps von Fotografen, beeindruckenden Beispielen aus der Praxis und hilfreichen Links.

Wer die Einreichungen zum Fotowettbewerb online in High-res begutachten möchte, surft am besten zu Flickr.

Mehr lesen:

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.